Aktuelles




Im September 2021 gab es nach über 1,5 Jahren Pause endlich wieder das erste Turnier der Deutschen Taekwondo Union in Präsenzfrom. Am 04.09. trafen sich in Gehrden, Niedersachsen, die besten Taekwondo-Sportler Deutschlands. Auch unsere beiden Mitglieder Andreas Osthoff (Bundeskampfrichterreferent Technik) und Hermann Schnepel (Bundeskampfrichter) waren natürlich bei dem Turnier dabei. Schon eine Woche später ging es für die beiden dann nach Herdecke zum diesjährigen Bundeskampfrichterlehrgang, um sich mit der Bundestrainerin und knapp 40 weiteren Bundeskampfrichtern optimal auf die kommenden Turniere vorzubereiten.

Gehrden Herdecke







Am 25. März 2019 haben wir die erste Kup-Prüfung des Jahres durchgeführt. Dieses Mal stand der Nachwuchs im Vordergrund und für die meisten Prüflinge war es die erste Prüfung überhaupt, was man auch spürte. Dank der souveränen Leitung des Prüfers Hermann Schnepel war die anfängliche Nervosität aber schnell verschwunden und die gezeigten Leistungen waren sehr gut. Am Ende der Prüfung gab es dann die verdienten Urkunden.

Prüfung





Unsere beiden Mitglieder Hermann Schnepel und Andreas Osthoff waren am 22./23. September als Kampfrichter auf der deutschen Meisterschaft Poomsae im Einsatz, die in diesem Jahr im norddeutschen Bordesholm ausgetragen wurde. Im Zuge des Turniers wurden ihnen vom DTU-Präsidenten Stefan Klawiter sowie dem Kampfrichterreferenten Rainer Tobias die DTU-Ehrennadel in Bronze in Anerkennung der Dienste für die Deutsche Taekwondo Union verliehen.

Hermann Andreas